PRX-T33 Peeling

Biorevitalisierung / Peeling

PRX – T33 – das innovative Peeling zur Biorevitalisierung der Haut, ohne Nadel

Mit diesem CE zertifizierten Medizinprodukt wurden bereits über 1 Millionen Behandlungen weltweit durchgeführt.

Mit seiner einzigartigen Kombination von TCA und H2O2 bewirkt es eine biochemische Stimulation der Haut. Bei PRX-T33 könnte man von einem Peeling sprechen, jedoch entfällt durch die einzigartige Kombination aus 33% TCA mit Wasserstoffperoxid die Abschälung der Haut. Die Aggressivität der TCA wird durch das H2O2 abgeschwächt.

Es gibt somit keine Ausfall- bzw. Rehabilitationszeit. Darüber hinaus wird durch PRX-T33 auch keine Fotosensibilisierung verursacht! PRX-T33 ist damit auch für den Sommer optimal geeignet.

 

Vorteile einer Behandlung mit PRX-T33?

-        Keine Ausfallzeit

-        Nicht schmerzhaft

-        Sofort gesellschaftsfähig

-        Keine Fotosensibilisierung, daher kann die Behandlung auch im Sommer durchgeführt werden

-        Kein Risiko für eine Schädigung der Haut

-        Keine Nadeln

-        Verbessert die Ergebnisse mit injizierbaren Fillern, Fadenlifting und Microneedling

 

Anwendungsgebiete:

-         Elastizitätsverlust der Haut im Gesicht, Hals und Dekolletee

-         Akne und Aknenarben

-         Straffung der Haut

-         eingesunkene Narben

-         Dehnungsstreifen

-         zusätzliche Wirkung bei der Behandlung der Hyperpigmentierung

-        Vorbeugung vor den Auswirkungen des Alterungsprozesses

 

Die besondere Wirkung von PRX-T33:

PRX-T33 regt die Regeneration der Haut in tieferen Schichten an, ohne Schäden oder Beeinträchtigungen auf der Hautoberfläche zu verursachen.

Dazu muss das Produkt mit dem richtigen Druck und der richtigen Technik einmassiert werden, damit die Trichloressigsäure (TCA) in die Haut eindringt und die Hautregeneration in tieferen Schichten anregt, während es an der Oberfläche durch das im Produkt enthaltene Wasserstoffperoxid inaktiviert wird und somit keine oberflächlichen Hautschäden anrichten kann.

Die äußerste Hautschicht (Epidermis) schält sich deshalb auch nicht ab.

Ein erstes Ergebnis zeigt sich sofort nach der Behandlung: Es verbessert die Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit, macht sie strahlender und strafft das Gewebe.

 

Ablauf einer Behandlung mit PRX-T33?

Die Haut wird zuerst gereinigt und desinfiziert. PRX-T33 wird mit den Händen Schicht für Schicht mit einer speziellen Massage in die Haut eingearbeitet. Im Anschluss wird eine auf die Behandlung abgestimmte Tagespflege aufgetragen.

 

Kontraindikationen:

-        Ekzeme

-        Neurodermitis

-        Hautausschläge

-        Behandlung mit Vitamin A verwandten Medikamenten

-        Schwangerschaft und Stillzeit

-        akute Herpeserkrankung

-        dunkle bis sehr dunkle Haut-Typen

-        Kojicsäure Allergie

 

Behandlungsdauer: ca. 45 Minuten

Betäubung: nicht notwendig

Schmerzen: keine

Gesellschaftsfähig: sofort

Wirkungseintritt: sofort

Haltbarkeit: Wochen bis. Monate

Kosten: ab 80 ,-Euro pro Behandlung

 

Bitte beachten Sie, dass das Produkt ausschließlich von Heilpraktikern und ästhetisch tätigen Ärzten angewendet werden darf.

 

© Sandra Klösel 2014. All rights reserved

Besuchen Sie mich gerne auch auf Facebook.